FTTH / Fibre To The Home

Als FTTH bezeichnet man das Verlegen von Lichtwellenleitern von Rechenzentren direkt bis in die Wohnung des Teilnehmers. Ein wichtiger Bestandteil ist dabei das fiberoptische Netzwerk innerhalb des Hauses. In der Endeinrichtung (z. B. einem Router) wird das Lichtsignal in elektrisches Signal umgewandelt und über gängige Verkabelungen (z.B. RJ45-Steckverbindungen) verteilt. Die Datenübertragung liegt bei garantierten 1+ Gbit/s im Down- und Upstream.

Quelle Wikipedia